Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
PUBG-Update 9 Beobachtermodus und Bugfixes
#1
Deinen Killer beobachten
1. Der Spieler hat jetzt die Möglichkeit seinen Mörder zu beobachten in den man auf den Endscreen auf Beobachten klickt.
2. Solo-Beobachtung
    - Wenn man von der roten, blauen Zone oder vom fallen stirbt, kann man den Spieler der einen an nächsten ist zusehen.
    - Falls der beobachtete Spieler stirbt, kann man dessen Killer beobachten.
    - Sollte der Spieler den man beobachtet disconnecten, kann man dessen Killer weiter beobachten.
3. Duo/Squad-Beobachtung
    - Die selben Sachen wie bei Punkt 2 nur mit den unterschied, dass dein Team tot sein muss.
4. Man kann die Spieler die man beobachtet Melden, indem man "R" Drückt.
5. Wenn man auf die Deathcam geht, kann man den Killer danach nicht mehr Beobachten.

UI/UX
Die Standardeinstellung des Voicechats wurde auf "Team only" geändert.

Bugfixes
- Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Fahrzeuge plötzlich umkippen, fliegen oder während der Fahrt zum Ausgangspunkt zurückkehren.

- Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die IGN deines Mörders beim Anzeigen der Todeskamera nicht angezeigt wurde.
- Die Rotationsachse für das Vorschaumodell wurde im Anpassungsmenü für eine bessere Benutzerfreundlichkeit angepasst.

Quelle: http://www.trippyleaks.com/2018/04/03/pu...-bugfixes/
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste